Kunst + Kultur + Event • Tel: +49 30 · 85 72 81 81

Berlin Baustelle Anton Pelzer 2013 400

Auf dieser Seite stellen wir die eine oder andere Idee, oder den einen oder anderen aktuellen Tip für Sie vor. Das ist aber lange nicht alles! Wenn es um Ideen für Ihre Veranstaltung geht, dann sollten Sie unbedingt mit uns persönlich sprechen. Wir freuen uns auf Ihre Wünsche und Fragen.

Einfach anrufen!   Tel: +49 / (0) 30 / 85 72 81 81 -  Mobil: +49 / (0) 171 / 28 14 256

#supportduringCorona – die Idee zu diesem Onlineshop ist im Sommer entstanden.

Headerbild Skeatboard

Diese Geschichte ist unglaublich aber wahr. Ein Skatepark im kleinen Dorf Janwaar mitten in Indien hat die Welt auf den Kopf gestellt. Die Kinder wurden als “The Barefoot Skateboarders” weit über Indien hinaus berühmt. Es gibt reizende und anrührende Bilder aus dem Dorf mit den Kindern auf ihren Skateboards.
Auch Künstler möchten unser Projekt unterstützen und gestalten Motive für unseren Shop. So entsteht eine kleine Online-Bilder-Galerie. Sie haben eine tolle Auswahl an Bildmotiven. Die Produkte können Sie mit Ihren Texten individuell gestalten.
Jeder Produktpreis enthält 5 € Spende. Helft mit, dass sich die Räder in Janwaar weiterhin drehen. Schaut rein und kauft ein!

Hier gehts zum Shop: » Rural Changemakers Goods Shop «

_ Samstag, 21. März 2015 _ 13 - 15 Uhr

Header Kiezausflug 21.3.2015

Als Partner von Visit Berlin für den PowWow haben wir einen Kunstausflug gestaltet, um für die Fachbesucher die vielfältigen Facetten Berlins aufzuzeigen. Die berühmten Sehenswürdigkeiten werden gestreift, verborgene Orte gezeigt, unsere Kollegen vorgestellt und verschiedene Fortbewegungmittel eingeplant.

Für 250 Gäste aus aller Welt organisierte ART+IMAGE den XV. Weltkongress der Museumsfreunde vom 15.-18. Mai 2014.

Auf dem 3-tägigen Kongress im Konzerthaus am Gendarmenmarkt wurden Inhalte und Ideen über die Arbeit der Freundeskreise ausgetauscht. Das individuelle und anspruchsvolle Rahmenprogramm berücksichtigte Besuche der Museen auf der Museumsinsel, in Charlottenburg und am Kulturforum sowie Besuche bei privaten Sammlern der Stadt.  An den Abenden wurden unsere Gäste im Deutschen Historischen Museum, dem Roten Rathaus und in der KunstHalle Deutsche Bank empfangen. Das Kongressdinner in der Neuen Nationalgalerie wurde dann zum krönenden Abschluss eines sehr erfolgreichen Kongresses.  

Ein ganz herzlicher Dank geht an Sabine Carbon von „Carbon & Ziegenrücker“, die den Film „6 Voices of Friends of Museums in Berlin“ zu diesem Anlass produziert hat. Bei dem Eröffnungsvortrag konnten sich so die Berliner Museumsfreundeskreise, die im Weltverband Mitglied sind, präsentieren. 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.